.

Seit 2013 verhandeln Politiker aus USA und EU geheim miteinander um ein zwischenstaatliches Abkommen mit dem Namen "Transatlantisches Freihandelsabkommen" (TTIP). Das Abkommen soll verschiedene Maßnahmen für den Freihandel, die Angleichung von Standards und die Liberalisierung staatlicher Wirtschaftsbereiche beinhalten. Vorgebliches Ziel des Abkommens soll sein, mehr Wirtschaftswachstum zu erreichen.
Wie aber nicht anders zu erwarten, geht es um die durchsetzung der neoliberalen Agenda, um Freihandel und Wirtschaftswachstum auf Kosten von Demokratie und Ökologie. Siehe hierzu diese Analyse auf Telepolis.de.


Für alle TTIP-Gegner hier eine hübsche Grafik, um sie auf T-Shirts, Pullover, Tassen oder Mousepads zu drucken:

 

TTIP-Schwarz-auf-weiss-Neoliberalyse
Variante 1a - Schwarz auf weißem Hintergrund
Download: PNG-Datei (ca. 330 KB)
Variante 1b - Weiß auf transparentem Hintergrund (keine Vorschau):
Download: PNG-Datei (ca. 330 KB)


TTIP-SW-Neoliberal-variante-stop

Variante 2a - Schwarz auf weißem Hintergrund
Download: PNG-Datei (ca. 380 KB)
Variante 2b - Weiß auf transparentem Hintergrund (keine Vorschau):
Download: PNG-Datei (ca. 380 KB)


TTIP-Neoliberalyse-gross
Variante 3 - Schwarz auf weißem Hintergrund:
Download: PNG-Datei (ca. 450 KB)

 

So könnte das dann aussehen:

 

tshirt-ttip



Hamburg Wasser Hamburg Energie

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
today betting odds today soccer prediction football dropping odds and tips